„Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist" 

(Emmi Pikler, ungarische Kinderärztin und Kleinkindpädagogin, 1902 - 1984)

Deutsch/Englische Montessori Kleinkindgruppe

In der Montessori Kleinkindgruppe wird die Basis für die motorische und intellektuelle Entwicklung gelegt. Aus Neurologie und Entwicklungspsychologie ist der hohe Stellenwert dieser Entwicklungsperiode allseits bekannt. Das Bedürfnis nach Sicherheit, Geborgenheit sowie der ersten Loslösung und dem Willen nach Selbstständigkeit stehen im Mittelpunkt. In der Montessori Kleinkindgruppe gibt es Areale für Bewegung, für individuelle Arbeit und Übungen in der Gruppe. Die Montessori Kleinkindgruppe ist die Drehtüre zur Montessori Pre- School der 3-6jährigen und bereitet die Kinder grobmotorisch und feinmotorisch wie auch sozial auf diese kommende Entwicklungsstufe vor.

Unsere Montessori Kleinkindgruppe richtet sich an Kinder zwischen 1,5 und 3,5 Jahren. Jährlich nehmen wir 10 - 15 Kinder zwischen 1,5 - 2,5 Jahren auf. 

Öffnungszeiten: Mo - Fr 08:00 bis 14:00 (Details und Tagesablauf: PDF am Seitenende)

Ein respektvoller, liebevoller Umgang ist die Basis unserer Pädagogik. Unser gut ausgebildetes Team (Montessori PädagogInnen mit Zusatzqualifikationen) begleitet die Kleinen bei ihren ersten großen Schritten in die Unabhängigkeit.

 

 

 

Wir trauen den Kindern zu, ihre Erfahrungen sowohl intellektuell als auch auf körperlicher Ebene zu machen. Sie leben mit Vertrauen, erwerben Kompetenzen, fühlen, spüren und erleben.

Die Kinder werden in ihren Bedürfnissen wahrgenommen und zu entsprechenden Angeboten begleitet.

Jedem Kind wird die notwendige Zeit gegeben, diese Herausforderungen in individueller Art und Weise anzunehmen.



Die sprachliche Begleitung ( durch unsere Deutsch und Englisch Natives) ist uns ein großes Anliegen. Handlungen und Gefühle werden benannt, Konflikte aufmerksam begleitet.

Freie Bewegungsentwicklung: Vom äußeren zum inneren Gleichgewicht begleiten wir die Kinder auf Basis der Bewegungsarbeit und der Erkenntnisse Dr. Emmi Piklers und Elfriede Hengstenbergs. Schon die Kleinsten bewegen sich in einer vorbereiteten Umgebung aus Balancierstangen, Leitern, Tunnel, Rutschbrettern, Riefen, Bällen, usw., um verschiedenste Bewegungsabläufe nach eigenen Bedürfnissen durchzuführen und zu festigen.

Die Aufmerksamkeit der Pädagogin ist auf dem Kind - ohne bei seinem Experimentieren einzugreifen oder es einzuschränken.

 

montessori@am-sonnberg.com



Bac. Barbara Gruber

------------------------

Leitung Kleinkindbetreuung 0-3 J

pädagogisches Zentrum am Sonnberg

Sonnbergstraße 36/DG

2380 Perchtoldsdorf